Kreismeisterschaften

Colin Ludwig ist Kreismeister im Ballwurf

Bei den Süwag Energie AG Schüler Kreismeisterschaften 2019 in Eschhofen nahmen bei angenehmen Wetterbedingungen zwei Starter des TuS Löhnberg in der Altersklasse M11 teil. Völlig überraschend und unerwartet konnte einer davon einen Kreismeistertitel mit nach Hause nehmen. Im Wettbewerb Schlagballwurf in der Altersklasse M11 erwischte Colin bei seinem fünften Versuch den perfekten Abwurf. Nach langem …

Colin Ludwig ist Kreismeister im Ballwurf Weiterlesen »

Christoph Hubert holt das Triple

Zum dritten Mal in Folge hat Christoph Hubert einen Doppelsieg bei den Kreis-Seniorenmeisterschaften in Weilmünster gefeiert. Im Hochsprung übersprang er wie im Vorjahr 1,45m und sicherte sich damit Platz 1 in der Altersklasse M45. Im Weitsprung hatte er sich selbst im Vorfeld das Ziel gesetzt, die 5-Meter-Marke zu knacken. Im vierten Versuch erreichte er mit …

Christoph Hubert holt das Triple Weiterlesen »

Drei Kreismeistertitel für den TuS Löhnberg

Bei den Kreismeisterschaften der Senioren in Weilmünster nahmen mit Claudia Meier und Christoph Hubert zwei Athleten des TuS Löhnberg teil. Ziel beider Starter war es, die Titel aus dem Vorjahr zu verteidigen. Claudia Meier (W40) durfte im ersten Lauf über die Sprintdistanz von 100 Meter an den Start gehen. Nach einem verhaltenen Start  konnte sie …

Drei Kreismeistertitel für den TuS Löhnberg Weiterlesen »

Abendsportfest feiert eine gelungene Premiere

TuS Löhnberg richtet Kreismeisterschaft über 1500m und 2000m aus Klein, aber fein – so lautet das Fazit der Verantwortlichen des TuS Löhnberg über das erste Abendsportfest, welches der Verein abteilungsübergreifend  bei guten äußeren Bedingungen auf dem Sportgelände am Bürgerhaus „Löhnberger Lilie“ ausrichtete. Die Läufe über 1500 und 2000 Meter wurden gleichzeitig als Kreismeisterschaften gewertet. Den …

Abendsportfest feiert eine gelungene Premiere Weiterlesen »

Irgendwie war bei den Löhnberger Lilien überall der Wurm drin…

KILA-Wettbewerbe 2018 starteten in Hadamar Der erste Wettkampf der Kinderleichtathletik-Wettbewerbe (KILA) stand unter keinem guten Stern. Aufgrund der grassierenden Krankheitswelle und witterungsbedingter Ausfälle konnte vom TuS Löhnberg beim Hallenevent in den Sporthallen der Fürst-Johann-Ludwig-Schule in Hadamar statt wie ursprünglich geplant zwei Teams nur eine Rumpftruppe mit nur fünf Kindern (statt geforderten mindestens sechs Startern pro …

Irgendwie war bei den Löhnberger Lilien überall der Wurm drin… Weiterlesen »

Cookie Plugin von Real Cookie Banner