Leichtathletik macht Spaß

Seit Januar 2017 existiert beim TuS Löhnberg nach 20 Jahren Pause wieder eine Leichtathletikabteilung. Ein halbes Jahr nach der Gründung können die Übungsleiterinnen Claudia Meier und Charlotte Themel ein positives Fazit ziehen.

Gruppenbild der Montags-Trainingsgruppe U8 bis U10

Seit dem Trainingsbeginn im Januar 2017 hat sich eine kleine Trainingsgruppe der weiblichen U12 bis U16 (11 – 15 Jahre) gebildet. Mit viel Spaß gehen die Jugendlichen an das Training heran, auch die ersten Erfolge im Training haben sich schon eingestellt. So konnten beispielsweise alle Mädels eine deutliche Verbesserung ihrer Ausdauer feststellen.

Kugelstoßen der U12 bis U16

Ebenfalls sorgten viele Aha-Erlebnisse beim Trainieren von neuen Disziplinen wie Speerwurf, Diskuswurf, Hürdenlauf oder Hochsprung für weitere Motivation.

Weitsprungtraining

Als Saisonhöhepunkt stehen die Kreismeisterschaften am 03.09.2017 in Bad Camberg im Terminkalender.

Lauf-ABC

Das Training für die Altersklassen U12 bis U16 findet jeden Dienstag von 16:30 bis 18:00 Uhr auf dem Sportgelände in Löhnberg statt. Der TuS Löhnberg würde sich über weiteren Zuwachs, auch von männlichen Teilnehmern, sehr freuen.

Speerwurftraining

Eine größere Trainingsgruppe hat sich bei den Kindern der U8 bis U10 (6 – 9 Jahre) gebildet. Viele der kleinen Leichtathleten stammen aus der Kinderturngruppe des TuS Löhnberg, die von Horst Kroh geleitet wird. Claudia Meier und Charlotte Themel ist es wichtig, dass die Kleinsten spielerisch an die Leichtathletik herangeführt werden.

Verbesserung der Koordination mittels Seilspringen

Ein abwechslungsreiches Training sowie die Grundlagenvermittlung mit Spaß und Freude sorgen für die ersten Erfolge bei den Kindern. Beispielsweise konnte bereits zweimal ein kleines Team von Kindern im Alter von fünf bis neun Jahren an den Kinderleichtathletik-Wettbewerben (KILA) des Leichtathletikkreises Limburg-Weilburg teilnehmen. Hervorzuheben ist hierbei die Kooperation des TuS Löhnberg mit dem TV Eschhofen und der LG Brechen, ohne die eine Teilnahme als kleines Team an so einem Wettbewerb nicht möglich gewesen wäre. Auch einige Mitglieder der Leichtathletik-AG, die im Rahmen der Nachmittagsbetreuung der Grundschule „Auf dem Falkenflug“ diese Sportart kennengelernt haben, konnten zu diesen Wettkämpfen mit einbezogen werden.

Lauf-ABC mit den älteren Schülerinnen und Schüler

Die KILA-Wettbewerbe machen den teilnehmenden Kindern viel Spaß und nehmen ihnen auch die Angst, „nicht gut genug zu sein“, da es sich hier ausschließlich um einen Teamwettkampf in Mannschaften zwischen sechs und elf Kindern handelt und eine schwächere Einzelleistung innerhalb einer Mannschaft ausgeglichen werden kann. Der nächste KILA-Wettbewerb findet am 20.08.2017 in Dornburg-Frickhofen statt. Das Training für die Altersklassen U8 bis U10 findet jeden Montag von 16:30 bis 18:00 Uhr auf dem Sportgelände in Löhnberg statt.

Ballwurf

Auch nach den Sommerferien wird die Leichtathletik-AG der Grundschule Löhnberg, die im Rahmen der Nachmittagsbetreuung angeboten wird, stattfinden. Die Leichtathletik-AG findet jeden Donnerstag von 15:00 bis 16:30 Uhr auf dem Sportgelände Löhnberg statt.

Weitere Fotos zum Trainingsbetrieb finden Sie hier.